gallery vienna news e-mail home artists shows

Works

Biography


1970 born in Watschig, Austria
lives and works in Vienna


Solo Shows

2010

2009

2008

2007
2006


2005

2004
2003



2002
2001
2000


1997

1996

“Hans Schabus”, Galerie Jocelyn Wolff, Paris
“Die Rocky Horror Hansi Show”, Clubblumen, Wien
“Is it the River?”, Zero, Mailand
“Hans Schabus”, FuturLand, Maasvlakte, Rotterdam
“Demand and Desire”, Engholm Engelhorn Galerie, Vienna
“Next Time I’m Here I’ll Be There”, The Curve – Barbican Art Gallery, London*
“Deserted Conquest”, SITE Santa Fe, New Mexico*
“Innere Sicherheit” (Internal Security), Kasseler Kunstverein, Kassel*
“To Live is to Fly”, Attitudes – espace d’arts contemporains, Geneva
“…should I leave or should I go”, Zero…, Milan
“Alles muss in Flammen stehen” (All up in flames), Engholm Engelhorn Galerie,   Vienna
“Das Letzte Land” (The Last Land), Venice Biennial, Austrian Pavillon, Venice*
“Das Rendezvousproblem” (The rendezvous-problem), Kunsthaus Bregenz, Bregenz*
“Transport”, Bonner Kunstverein, Bonn*
“Zero Exit Status”, Zero…, Milan
“Astronaut (komme gleich” (Astronaut [be right back]), Secession, Vienna*
“Der Schacht von Babel” (The shaft of  Babel), Kerstin Engholm Galerie, Vienna
“I don't look back, I look in front”, James Cohan Gallery, New York
“Rest in piece”, Art Statements, Art Basel 32, Kerstin Engholm Galerie, Vienna
“Nur weil ich Paranoia habe, heißt das noch lange nicht, dass mich niemand verfolgt” (Only because I’m paranoid doesn’t mean there is nobody after me), Galerie Luis Campaña, Cologne
“Der Passagier”, Kerstin Engholm Galerie, Vienna
“Non so come si è arrivati a questo punto” (Ich weiß mir keinen Helfer / I don’t know of anybody who could help me), Galleria Gianluca Collica, Catania
“Das Gesicht in der Wand – Eine Tür ist ein Tisch ist ein Bett” (The face in the wall– A door is a table is a bed), Secession, Vienna*

* publication / catalogue available



Group Shows

2010








2009







2008















2007























2006
























2005














2004












2003







2002















2001


2000


1999
1997




1996
1995

1994
1993


1992

“originalfunktional”, Kunstverein Wiener Art Foundation, Wien
“Nuit blanche”, Jardin de la Bibliothéque Historique, Paris, France
“Kino-Eye moves time backwards”, curated by_Anna Jermolaewa,
Kerstin Engholm Galerie, Wien, Austria*
“more is more”, CoCArt Centre of Contemporary Art Znaki Czasu, Torun, Poland
“6. Berlin Biennale für zeitgenössische Kunst”, Berlin, Germany
“Triennale Linz 1.0”, OK Offenes Kulturhaus OÖ, Lentos Kunstmuseum Linz,
Landesgalerie Linz, Austria
“vorzeichen // omen”, Städtische Galerie Nordhorn, Germany
“PastPresentFuture”, Fondazione Cariverona, Verona, Italy
“Portscapes”, Museum Boijmans van Beuningen, Rotterdam, The Netherlands*
“PastPresentFuture”, Bank Austria Kunstforum, Wien, Austria
“Fifty, Fifty – Kunst im Dialog mit den 50er-Jahren, Wien Museum Karlsplatz, Wien, Austria
“Second Hand”, Engholm Engelhorn Galerie, Vienna
“The Robinson Centrifuge”, Maerz Künstlervereinigung, Linz
“Cui Prodest?”, New Galerie de France, Paris, France
“Glanz und Verderben”, Kunsthaus Mürz, Mürzzuschlag, Austria
“Best of Austria. Eine Kunstsammlung”, Lentos Kunstmuseum Linz, Linz
“I repeat myself when under stress”, Museum of Contemporary Art Detroit
“Fabricateurs d’espaces”, Institut d’art contemporain, Villeurbanne - Lyon
“Hotel Meridian“ (curated by mahony), on river barge Spaceman Spiff, Cardogan Pier, London
“Glanz und Verderben. Die unheimliche Konjunktur des Kristallinen”, Kunsthaus Mürz,
Mürzzuschlag*
“Fiche Exposition – Présentation d’oeuvres de la collection”,
Frac Franche Comté, Besancon
“Die neue Aufstellung der Galerie“ (The new setting of the gallery),
Tiroler Landesmuseum Ferdinandeum, Tirol
“Fabricateurs d’espaces”, Institut d’art contemporain, Lyon
“Am Puls der Stadt, 2000 Jahre Karlsplatz“ (at the pulse of the town, 2000 years Karlsplatz)
“Ankäufe?”, Wien Museum, Vienna
“Eurasia. Geographic cross-overs in art”, Mart, Rovereto*
“Revolutions – Forms at Turn”, Biennale of Sydney*
“Kabul 3000 (Love Among the Cabbages)”, Zero…, Milan
“Sammlung Aleph” (Collection Aleph), TBA, Kunsthaus Graz, Graz
“voice & void”, Galerie im Taxispalais, Innsbruck*
“Tiefenrausch” (Rapture of the deep), OK Centrum, Linz
“other than yourself – an investigation between inner and outer space”, TBA 21, Vienna*
“voice and void”, The Aldrich – Contemporary Art Museum, Ridgefield*
“Drawing a Tiger”, Galerie Nordenhake, Berlin
“Elsewhere”, University of South Florida, Tampa, Florida
“Und immer fehlt mir was, und das quält mich”, Werkstadt Graz, Graz
“Del Contemporaneo”, Fondazione SoutHeritage per l’arte contemporanea, Matera
“Die Kunst der Landwirtschaft” (The art of agriculture), Tiroler Landesmuseum Ferdinandeum, Innsbruck*
“Cuestión Xeracional” (Generational issue), Centro Galego de Arte Contemporanea, Santiago de Compostela*
“Im Untergrund / Below Ground Level”, Haus für Kunst, Uri*
“Seestücke II” (Seascape II), Kunsthalle, Hamburg*
“Consequences” Museum 52, London
“Um-kehrungen” (Reversals), Kunstverein Braunschweig*
“MARTa schweigt” (Marta is silent), MARTa Herford Museum, Herford*
“Andreas Stalzer – Werkstatt für Kunstsiebdruck”, Karmeliterhof St. Pölten, St. Pölten
“Galerie. Focus Wien” (Gallery. Focus Vienna), Kunstraum Innsbruck, Innsbruck
“Anzengruber Biennale” (Anzengruber Biennial), Café Anzengruber, Vienna
“Ironie der Objekte”, Museion, Bozen
“Surplace”, Kasteel d´Ursel/Hingene, Ter Dilft/Bornem, Kasteel Bel Air/Willebroek, Steenbakkerijsite Noeveren/Boom
“Expéditions” (Expeditions), La Galerie, Noisy-le-Sec*
“Unterspiel”, Blackwood Gallery, University of Toronto*
“Hard Rock Walzer”, Villa Manin Centro d’Arte Contemporanea, Codroipo (Udine)*
“My private escaped from Italy”, CIAP - Centre international d´art et du paysage,
Ile de Vassivière
“Demolition”, Engholm Engelhorn Galerie, Vienna
“Berichte” (Reports), Galerie Fotohof, Salzburg 
“Extension Turn 2”, Eastlink Gallery, Shanghai*
“Product”, Festival of Contemporary Art, Varna, Bulgaria 
“Steig auf die Gebirge, sag ich dir, und iss Erdbeeren” (Climb the mountains, I say to you, and eat strawberries), Fotohof, Salzburg; ARGE, Bozen
“Why Pictures Now?”, MUMOK / Museum of Modern Art, Vienna*
“International 06”, Liverpool Biennial, Liverpool*
“Bis heute” (Until Today), MMKK – Museum Moderner Kunst Kärnten, Klagenfurt
Biennale Urbi & Orbi 2006, Biennale de la Photographie et de la Ville, Sedan
“Der Onkel aus Amerika. Aufbruch in eine neue Welt” (The Uncle from America. Depature
 to a New World), Verein Industriekultur und Alltagsgeschichte, Villach
“Luft::Holen – 20 Jahre Unikum” (Air::Taking – 20 years Unikum), Künstlerhaus Klagenfurt, Kalgenfurt*
“Kontracom06 – Contemporary.Festival.Salzburg”, Salzburg*
“onestar press – a collection of books, movies and multiples by artists”, Centre Culturel Francais de Turin, Turin
“onestar press – a collection of books, movies and multiples by artists”, Galerie Erna Hécey, Brussels
“onestar press _strictly un-edited by the publisher_”, Art Metropole, Toronto
“Condiciòn postmedia” (The Postmedia Condition), MediaLabMadrid, Madrid*
“A Cidade Interpretada” (The interpretation of the City), Concellaria de Cultura, Santiago de Compostela*
“The Pantagruel Syndrome”, T1 – Turin Triennial Threemuseums, Turin*
“Die Postmediale Kondition” (The Postmedia Condition), Neue Galerie Graz, Graz*
“Night Sites”, Kunstverein Hannover, Hannover*
“Entdecken und Besitzen. Einblicke in österreichische Privatsammlungen” (Discovery and Ownership: Insights into Private Austrian Collections), Museum Moderner Kunst Stiftung Ludwig, Vienna*
“glass, concrete and stone, it’s just a house not a home”, MAK center for art and architecture, Los Angeles
“Touristclass”, Malmö Art Museum, Malmö*
“onestar press – a collection of books by artists”, attitudes, espace d’arts contemporains,
Geneva
“Unterspiel”, Alvin Balkind Gallery, Vancouver, British Columbia*
“U_Move. utopia e immagine in movimento” (U_Move. Utopia and Image in Motion), Galleria Comunale d’Arte Contemporanea, Monfalcone*
“Scultura leggera / Light Sculpture”, 503 mulino, Vicenza
“Blickwechsel” (Change of View), Museum Moderner Kunst Kärnten, Klagenfurt
“Zeme-Krajina / Land-Landschaft” (Land-Landscape), Galerie des Österreichischen Kulturforums, Prague
“Öffnung: Zeitgenössische Kunst in der Hofburg” (opening: contemporary art at the Hofburg),
Vienna
“Sculpture”, Galerie Anne de Villepoix, Paris
“1-33-33”, Atelier & Gallery AREA 53, Vienna
“Schabus, Skreber, Föttinger”, Sies + Hoeke Galerie, Dusseldorf
“White Spirit”, Frac Lorraine, Metz*
“Fenster zum ... ” (Window to...), Galerie der Stadt Wels, Wels
“Les Temps Modernes” (Modern Times), Galerie de Multiples, Paris
“Wiener Linien – Kunst und Stadtbeobachtung seit 1960” (Viennese Lines: Art and City Observation since 1960), Wien Museum Karlsplatz, Vienna*
“Comingout – Surround”, Künstlerhaus Klagenfurt, Klagenfurt*
“Auf Papier” (On Paper), Sammlung Volpinum, Vienna    
“Wir müssen an Ihr Vorstellungsvermögen appellieren... ” (We will have to appeal to
your imagination today...), Kölnischer Kunstverein, Cologne*
“Freundschaftsspiel” (Friendly Game), Aktuelle Kunst in Graz 2003, Camera Austria
“Zugluft – Kunst aus Wien” (Draught – Contemporary Art from Vienna), ABB-Halle, Zurich
“Modellierte Wirklichkeiten” (Modeled Realities), Galerie 1:10, Linz*
“Transfer - Wien” (Transfer - Vienna), Sammlung Falckenberg/PhoenixArt, Hamburg
“L’image Habitable: Versions Multiple” (The Liveable Image: Multiple Versions),
Centre pour L’image Contemporaine, Geneva*
“S.O.S. – Zur Rettung der MAK-Sammlung” (S.O.S. – Saving the MAK-Collection), Museum für Angewandte Kunst, Vienna
“mise en scène: Curieux VI – VIII” (Setting the Scene: Curious VI – VIII), Bonner Kunstverein & Videonale, Bonn
“Haus Austria. Polyklamott”, Galerie Eugen Lendl, Graz*
“Haus Austria. Polyklamott”, Wirtschafts- und Verkehrsministerium Nordrhein-Westfalen,
Dusseldorf*
Summer Show, James Cohan Gallery, New York
“Cite des Ondes – 5th Manifestation des Arts Electronique” (City of the Waves: 5th Manifestation of Video and Electronic Art), Champ Libre, Montreal Manifesta 4, Europäische Biennale der zeitgenössischen Kunst / European Biennial of Contemporary Art, Frankfurt*
“Uncommon Denominator: New Art from Vienna”, Massachusetts Museum of Contemporary Art, Massachusetts*
“Das Neue” (The New), Österreichische Galerie Belvedere, Vienna*
“intrinsecus - extrinsecus” studio casoli, Milano
“Ein gut platzierter Helm ist wie ein beruhigender Blick” (A well positioned helmet is like a calming look), Kunsthalle Nürnberg, Nuremberg*
“Milch vom ultrablauen Strom – Strategien Österreichischer Künstler” (Milk from the ultrablue river – Austrian artist’s strategies), Kunsthalle Krems, Krems*
“Fouri di Qui”, Österreichisches Kulturinstitut Rom, Rome*
“Fotoprofile” (Photo Profiles), mit / with Gottfried Bechtold, Camera Austria, Graz
“Grübl, Konzett, Schabus”, Ausstellungsraum Mezzanin, Wien/Vienna*
“Träbanta zeigt: 4 Tage im Mittelpunkt; zeitgenössische Kunst” (Träbanta presents: 4 days focused on contemporary art), Trabant, Vienna
“Contemporaneamente”, Galerie Illeana Tounta, Athens*
“Zugang: Bergheimerstraße” (Access Bergheimer Straße), Galerie Eboran, Salzburg
“Joint Venture”, Galerie Krinzinger, Vienna*
“Skizzen, Modelle, Notizen” (Scetches, Models, Notes), Raum aktueller Kunst, Vienna
“Contemporaneamente”, Campi Flegrei, Naples*                                    
“max..3Arb. ”, WP8, Dusseldorf                                                                                   
“Kreuzzeichen” (Signs of the Cross), Kunsthaus Mürzzuschlag   
“Spiegelsprung” (Broken Mirror), Akademie der bildenden Künste, Vienna*
“Bury, Hodel, Schumacher, Leupold - Löwenthal, Schabus”, Bruno Brunnet Fine Arts, Berlin*
“delicate and brutal”, steirischer herbst, Galerie Freiberger, Mürzzuschlag*
“Wildwuchs, Nachwuchs” (Rank growth, offspring), Künstlerhaus Klagenfurt*

* publication / catalogue available



Projects

2008
2007

2006

2004

“Open up Kommunikation” (open up communication), Tanzquartier Vienna
Illustrativer Beitrag / illustrative contribution “Hans Schabus hat auf allen linken Seiten sein Briefmarkenalbum neu geordnet”, in: Quart Heft für Kultur Tirol Nr. 10/07
“The mountain song cycle” (with “The very pleasure”), Padiglione Visconti – Laboratori del Teatro alla Scala, Mailand (curated by Daniele Perra)
“Knochengräber – Zeitenjäger” (Bone collector – Time hunter), Zoom Kindermuseum,
Vienna



Screenings

2008


2007

2006

2005
2004

2002

“A Stake in the Mud, A Hole in the Reel. Land Art’s Expanded Field 1968-2008”, Panorámica video cycle, Museo Tamayo Arte Contemporáneo, Mexico City, curated by Latitudes
(“Western“)
“Wild West Film Fest”, SITE, Santa Fe / Center for Contemporary Arts Cinematheque
(“Western“)
“Werkschau Hans Schabus”, Kasseler Dokumentarfilm- und Videofest, Kassel
“First Friday Films”, Fresno Metropolitan Museum, Fresno
“Das Weite suchen”, Galerie Freihausviertel Villach/Beljak, Villach (“Val Canale“)
“Filmabend Hans Schabus”, Kunsthaus Bregenz, Bregenz
“Blumen des Bösen”, Secession Lana, Lana
“Diagonale 02” – Festival des österreichischen Films, Graz (“Zentrale”)



Grants and Awards

2006

2005

2002
2001

Arnold Bode Preis, Kassel
Preis der Stadt Wien, Vienna
MAK Schindler Scholarship, Los Angeles
Kardinal-König-Kunstpreis, Salzburg (First laureate)
Staatsstipendium für bildende Kunst, Vienna
Hilde-Goldschmidt Preis, Kitzbühel



Bibliography


Single Catalogues / Books

2008

2007
2006


2005

2004

2003

2000
1998

1996

“Hans Schabus”, engholm engelhorn galerie (ed), Vienna
“Next Time I’m Here I’ll Be There”, Barbican Centre (ed.), London
“Deserted Conquest”, Laura Heon (ed.), SITE, Santa Fe
“Innere Sicherheit”, Kasseler Kunstverein (ed.), Kassel
“Log Book of Ballast”, Hans Schabus (ed.), Liverpool Biennial, England
“Auf der Suche nach der endlosen Säule”, Arbeiterkammer Wien (ed.), Vienna
“Das Letzte Land. The Last Land”, La Biennale di Venezia, Austrian Pavilion, Max Hollein (ed.), Vienna
“Das Rendezvousproblem”, Eckhard Schneider (ed.), Kunsthaus Bregenz, Bregenz
“Transport”, Bonner Kunstverein / onestar press (ed.), Bonn
“Astronaut (Komme gleich)”, Secession (ed.), Vienna
“Space 2003”, onestar press (ed.), Paris
“Visitor 1999”, onestar press (ed.), Paris
“100 laufmeter”, Hans Schabus (ed.), Vienna
“Die Schachtel im Zimmer”, Hans Schabus (ed.), Vienna
“Das Gesicht in der Wand. Eine Tür ist ein Tisch ist ein Bett”, Secession (ed.), Vienna


Exhibition Catalogues / Publications

2010 “Hilde Goldschmidt Preis 1997–2009”, Professor-Hilde-Goldschmidt-Stiftung / Museum Moderner Kunst Stiftung Ludwig Wien (ed.), p. 32–33.
“Staging Space. Scenic Interiors and spatial experiences”, Gestalten, R. Klanten / L. Feireiss (ed.), Berlin.
“El arte más allá de la estética. Ensayos filosóficos sobre arte contemporáneo”, Peter Osborne (ed.), Murcia 2010, S. 200–204.
“art&film curated by_vienna”, ARGE curated by_vienna (ed.),
Verlag für moderne Kunst Nürnberg, Wien
“Postscapes”,cahier of Portscapes projects, curated by Latitudes, Barcelona. Published by the Port of Rotterdam Authority and SKOR (Foundation Art and Public Space, Amsterdam)
2009 “Glanz und Verderben”, Vitus Weh (HG.), Folio Verlag, Wien
“Fifty Fifty" – Kunst im Dialog mit den 50er-Jahren, Wolfgang Kos und Gudrun Ratzinger (HG.), edited by Wien Museum und Verlag für moderne Kunst Nürnberg, ISBN 978-3-94118-584-5

2008










2007














2006










2005












2004



2003


2002







2001
2000

1997
1996
1995
1993

1992

„Am Puls der Stadt – 2000 Jahre Karlsplatz”, Wien Museum, Vienna, S. 507
BELVEDERE – Galerie Führer, Verlag des Belvedere, S. 126
„Tiefenrausch, Museum der Unterwelten“ (Band 3), OK Offenes Kulturhaus, Linz
„Gordon Matta-Clark”, sms contemporanea, Silvana Editoriale, Siena
„Emanzipation und Konfrontation – Kunst aus Kärnten 1945 bis heute”, Springer Verlag,
Wien – New York, p. 148-149
„Revolutions – Forms that Turn”, Sydney Biennale, Sydney, S. 270
“Eurasia. Dissolvenze Geografiche dell’Arte”, Museo di Arte Moderna e Contemporanea
di Trento e Rovereto
“Voice & Void”, Galerie im Taxispalais, Innsbruck
“other than yourself – an investigation between inner and outer space”, TBA 21, Vienna
“Hard Rock Walzer”, Villa Manin, Codroipo
“Wann immer vorerst - Aktuelles aus der Kunstsammlung der BA-CA”, BA-CA Kunstforum,
Vienna
“Um-kehrungen”, Kunstverein Braunschweig, Braunschweig
“Traum und Trauma - Werke aus der Sammlung Dakis Joannou”, Kunsthalle Wien, Vienna
“Die Kunst der Landwirtschaft”, Tiroler Landesmuseum Ferdinandeum, Innsbruck
“Spacecraft – Fleeting Architecture and Hideouts”, Hg. Die Gestalten Verlag, Berlin
“Im Untergrund / Below Ground Level”, Haus für Kunst, Altdorf
“MARTa schweigt”, MARTa, Herford
“Voice & Void”, Aldrich Museum, Connecticut
“Expéditions”, La Galerie, Noisy-le-Sec
“Raum. Orte der Kunst”, Akademie der Künste, Berlin
„Ironie der Objekte”, Museion, Bozen, S. 18; 42; 58
“Seestücke”, Kunsthalle Hamburg, Hamburg
“Cuestion Xeracional”, CGAC, Santiago de Compostella
“A Cidade Interpretada”, Concellaria de Cultura, Santiago de Compostela
“Condicion Postmedia”, Centro Cultural Conde Duque, Madrid
„International 06”, Catalogue, Liverpool Biennial, Liverpool, S. 160-163
“art catalogue”, T-Mobile, Vienna
„Le journal”, Attitudes Espace d’arts contemporains, Genf, S. 1-10
“Kontracom06”, Contemporary Festival, Salzburg
“Why pictures now”, MUMOK, Vienna
“Extention Turn”, Eastlink Galery, Shanghai
“Der Onkel aus Amerika”, Verein Industriekultur und Alltagsgeschichte, Villach
“In/Visible Collection Productions”, Frac Lorraine, Metz
„Ich sehe Land”, Mayerhof, S. 4-5
„Artists’ Books Revisited”, Art Metropole, Toronto / Secession Wien/Vienna
“Unterspiel”, Contemporary Art Gallery, Vancouver
“The Pantagruel Syndrome”, T1 – Turin Triennial Threemuseums, Torino
“U_Move. utopia e immagine in movimento”, Galleria Comunale d’Arte Contemporanea Monfalcone, Monfalcone
„Always a little further/ The experience of Art”, La Biennale di Venezia, 51. International Art
Exhibition, Venice
“Entdecken und Besitzen. Einblicke in österreichische Privatsammlungen“ (Discovery and Ownership: Insights into Private Austrian Collections), Museum Moderner Kunst Stiftung Ludwig, Vienna
“Postmediale Condition”, Neue Galerie Graz, Graz
“Tourist Class”, Malmö Art Museum, Malmö
“Night Sites”, Kunstverein Hannover, Hannover
“Wiener Linien – Kunst und Stadtbeobachtung seit 1960”, Wien Museum, Vienna
“Öffentliche Kunst, Kunst im öffentlichen Raum / Public Art”, Hg. Niederösterreichisches Landesmuseum, Bd. 7
“Cahier théorique numéro quatre”, Frac Lorraine, Metz
“Coming Out – Surround”, Künstlerhaus Klagenfurt
“Wir müssen an Ihr Vorstellungsvermögen appellieren...”, Kölnischer Kunstverein, Cologne
“Modellierte Wirklichkeiten”, Galerie 1:10, Linz
“Rezepte 1 – Anleitungen zum Gebrauch des Holunderbaums”, (exh. „Haus Austria Polyklamott“), Graz - Dusseldorf
“L’ image habitable”, Centre pour l’Image Contemporaine, Geneva
“Uncommon Denominator. New art from Vienna”, Mass Moca, Massachusetts
“Manifesta 4, europäische Biennale zeitgenössischer Kunst in Frankfurt”, Frankfurt/Main
“Das Neue: Neuerwerbungen zeitgenössischer Kunst”, Galerie Österreichisches Belvedere,
Vienna
“Blimp”, Diagonale 2002, Festival des Österreichischen Films, Graz
“Ein gut platzierter Helm ist wie ein beruhigender Blick”, Kunsthalle Nürnberg, Nuremberg
“Milch vom ultrablauen Strom”, Kunsthalle Krems, Krems
“Fouri di Qui”, Österreichisches Kulturinstitut Rom, Rome
“Grübl, Konzett, Schabus”, Ausstellungsraum Mezzanin, Vienna
“Joint Venture”, Galerie Krinzinger, Vienna
“Contemporaneamente”, Campi Flegrei, Neapel & Galerie Ileana Tounta, Athens
“Spiegelsprung”, Akademie der bildenden Künste, Vienna
“Bury, Hodel-Schumacher, Leupold, Schabus”, Bruno Brunnet Fine Arts, Berlin
“Wildwuchs, Nachwuchs”, Künstlerhaus Klagenfurt, Klagenfurt“delicate and brutal”, steirischer herbst, Galerie Freiberger, Mürzzuschlag



ARTICLES

Art Magazines / online magazines

2010














2008





























2007





































































2006































2005












































2004



















2003

















2002
















2001





1999
1997
1996

Thomas D. Trummer, „Berlin Biennale. Was draußen wartet“, in: Spike, Nr. 25, Autumn 2010, p. 133–135.
Michael Fembek, „Kunstbarometer 2010“, in: Gewinn, 9/10, September 2010, p. 38–43.
Ulrich R. Firsching, “40.000 Besucher bei der Triennale Linz”,
in: http://www.kunstmarkt.de, 30.08.2010.
Elisa Rigoulet, “Hans Schabus. Wohin und Zurück”, in: http://www.paris-art.com.
Susanne Boecker, “Titel”, in: Kunstforum, Bd. 203, Juli – September 2010, p. 118–119.
Christine Scheucher, “6. Berlin Biennale”, in: www.oe1.orf.at, 17.06.2010.
Sabine B. Vogel, “Berlin: Gentrifizierung als Biennale-Thema”,
in: www.diepresse.com, 13.06.2010.
Silvana Steinbacher, “Triennale Linz 1.0”, in: http://oe1.orf.at/artikel/246073, 02.06.2010.
Cai, Künstler, die bellen…, in: www.wienerzeitung.at, 01. Juni 2010.
“Hans Schabus – Grafik-Mappe 2010”, in: http://oe1.orf.at, 27.05.2010
Michaela Knapp, “Kunstguide” (“Artguide”), in: Format, Nr. 18, 07. Mai 2010, S. 80–87.
Wolfgang Ullrich, “Friede den Palästen”, in: Monopol, Nr. 5/2010, S. 80–82.
Gesche Heumann “Transplantierte Sensationen”, in: artmagazine.cc, 27.10.
Michael Fembek, „Die Aufsteiger des Jahres”, in: Gewinn, Kunstbarometer 2008, Oct.
Diana Baldon, “Hans Schabus”, in: Artforum online, 02.10.
Michael Fembek, „Junge Künstler im Blickpunkt”, in: Gewinn, Sept. 08, p. 44-50
“Arcangelo Sassolino’s choices”, in: Palais, No. 6, Summer 2008, p.69
Cabinet, summer 2008, cover
Isabel Stevens, “Hans Schabus – Next Time I’m Here I’ll Be There”, in: The Wire,
No. 293, July 08, p. 73
Fritz Ostermayer, “Kunst vs Kichern”, in: spike, No. 16, Summer 08
Harald Krämer, “Dieser Tage in Basel”, in: artmagazine.cc, 21.07.
Brigitte Werneburg, „Gang unter die Erde”, in: taz.de, 14.07.
Nicole Büsing, Heiko Klaas, „Einmal Hölle und zurück”, in: kunstmarkt.com, 09.07.
Jens Hoffmann, „Expert Eye”, in: The Art Newspaper, Art Basel, 06.-08.06.
„Assis”, in: Orsère – Le journal du Beau & du Bien-etre, July
Diana Baldon, “Hans Schabus”, in: Art Forum, May, p. 391
Peter Kunitzky, “Space Odyssey”, in: artmagazine.cc, 19.05., online
Martin Herbert, “Hans Schabus”, in: TimeOut, 12.05.
Rea Cris, “Hans Schabus: Next Time I’m Here, I’ll Be There”, in: Percolator Magazine,
May, online
„Hans Schabus – Next time I’m Here, I’ll Be There”, in: londonisfree.com, Summer
Ben Street, “Seat Assignment”, in: artnet online Magazine, May, online
Ursula Maria Probst, “Wie intim ist Kunst?”, in: Kunstforum, Bd. 190, March/April, pp. 374
„Tiefenrausch”, in: SIMs Kulturnet, No. 1/2008, March
Richard Dailey, „Hans Schabus – Next Time I’m Here I’ll be There“ in: afterart news, 15.03.
Joanne Molina, “Exhibitions London. New Commission by Hans Schabus.
Next Time I’m Here I’ll Be There”, in: The Curated Object ™, February, online
Wenzel Mracek, “Zwischen den Spiegeln die Unendlichkeit”, in: Korso, April
“Thyssen-Bornemisza Art Contemporary. Sammlung als Aleph”, in: SIM’s Kultur, März
“Metafora dell’Aleph”, in: l’arco, Juni
Ines Gebetsroither, “Gottes nihilistische Gedanken”, in. Spike, Art Quarterly, Herbst
Clarissa Mayer-Heinisch, “Kunst zum Lesen”, in: VIA Airportjournal Graz, Jänner
Pietro Roccasalva, “Torino”, in: Tema Celeste, Nov-Dez.
Beate Depping, “Künstlerische Stille in Herford”, in: welt.de, 09.07.2007
Beate Depping, “Die große Stille”, in: tagesspiegel.de, 19.06.2007
„Um-Kehrungen”, in: Monopol, Juli
„Um-Kehrungen”, in: Braunschweig bietet... Juli
„Um-Kehrungen”, in: Regjo III
„Expéditions”, in: Les Inrockuptibles, No. 591, 27.03. – 02.04.2007
“Voyages incertains”, in: Le Journal des Arts, No. 255, 16. – 29.03.2007
„L’Expédition”, in: Seine Saint Denis le magazine, No. 105, 15.-20.03.
„Une exposition collective sur la question de l’expédition”, in: les inrockuptibles, No. 589, 13.-19.03. Jean-Max Colard, “Expéditions”, in: Les Inrockuptibles, No. 589, 13. – 19.03.2007
“Expéditions”, in: Les Inrockuptibles, No. 588, 06. – 12.03.2007
Khris Martin, „Expo privée?“ in: Mouvement, Jan-March 07
Emanuel Eckardt, „Der Leuchtkörper vom Bodensee”, in: Merian Magazin Vorarlberg, Feb., p. 50-57 Manou Farine, “Les aventuriers magnifiques”, in: L’oeil, No. 590, April 2007
“Exemples originaux d’”Hospitalités””, in: Bougez à Paris et en Île-de-France, April 2007
“A L’aventure”, in: Mouvement, No. 43, April – Juni 2007
„La Galerie part en Expéditions”, in: Le miroir, No. 31, April 07
Céline Coiffé, “La Galerie part en Expéditions”, in: Le Miroir, No. 31, April 2007
Céline Coiffé, “La Galerie underground”, in: Le Miroir, No. 30, März 2007
“actus expo”, in: Images magazine, No. 22, Mai – Juni 2007
“cultural diary”, in: Seine-Saint-Denis le magazine, No. 105, 15.02. – 20.03.2007
Karine Clearen, “Expéditions”, in: mouvement.net, März 2007
Damien Delille, “Expéditions”, in: paris-art.com, März 2007
„La Galerie ‚underground’”, in: Le miroir, No. 30, March 07
“Expéditions”, in: abawe.com, Februar 2007
“Expéditions à Noisy le Sec”, in: culture.fr, April 2007
Sarah S. King, „Report from Santa Fe: through Austrian Eyes”, in: Art in America, No. 11, December “Kunst zum schmunzeln”, in: ff extra
"Ironie der Objekte, Lassen Sie sich verblüffen!”, in: Kultursommer 2007
"Im Museion”, in: ff kultur, 31.05.
"L'ronia dell'arte”, in: Ospitalitá
"Ironia domestica”, in: www.exibart.com, 28.06.
Manuela Gianni, Bolzano, in: ArteIn, Sept.
Rory Cappello & Roberto Caramelli, "Curiosando nelle case”, in: I Viaggi, 28.06.
"Bolzano, Ironia domestica”, in: INSIDE, June.
"Museion”, in: Alto Adige, 09.08. “Ironia domestica”, in: MOUSSE, 18.04.
Paul Weideman, “Secretary of the interior”, in: The New Mexican, 22. – 28.06.2007
Judicael Lavrador/Emmanuelle Lequeux, „La Fiac à pas de géant. Visite guidée cour carrée: art contemporain (The Fiac takes giant steps. A guided tour of the square courtyard:
contemporary art), in: Beaux Arts Magazine, No. 280, Oktober
Diana Steinlechner, „Kunst Nachhaltig - Chronisch Ironisch”, in: West Magazin, No. 11/2007 “Seestücke”, in: Monopol – online, 01.11
Inge Praxmarer, „Die Kunst der Landwirtschaft”, in: Vernissage, Oktober, No. 268
Robert Woelfl, „Bauen Sie in diesem Bergwerk die unendlichen Weiten ab! – Robert Woelfl
geht mit Hans Schabus in die Tiefe”, in: Quart Heft für Kultur Tirol, No. 10/07
Manuela Gianni, Bolzano, in: Arte In, Sept. 07 “Of beautiful Women, Container Ships and
Monster Waves”, in: Currents Magazine, Arts and Entertainment, 08.-09.07
Hajo Schiff, „Seestücke”, in: Kunstforum, Bd. 188, S. 389-390
Winfried Nussbaummüller, „Komme gleich!”, in: frame, No. 20 (Servus Austria),
Summer, p. 314-323
„Bolzano, Ironia domestica”, in: INSIDE, June 07
Rainer Metzger, „Anzengruber Biennale”, in: artmagazine.cc, 16.06., online
„Von schönen Frauen, Containerriesen und Monsterwellen”, in: www.hamburg-magazin.de, 08.06. Johannes Sander, „Seestücke von Beckmann bis Richter in Hamburg”,
in: www. kunst-markt.de, 06.06.
Patricia Ehn, „Museum Hill and beyond”, in: Summer Guide: Journal North, Sommer 2007
Sarah S. King, „Santa Fe Summer Preview”, in: Art in America, Juni/Juli 2007
Nicole Büsing, Heiko Klaas, „Zwischen Fernweh und Heimathafen”, in: www.kunstmarkt.de, 27.06. Arin McKenna, „Creative Frontiers: Cutting-edge art finds place in state’s cultural landscape”,
in: New Mexico Magazine, Juni 2007
„SITE Santa Fe Presents Hans Schabus: Deserted Conquest”, in: Gallery Guide, 06 - 08/07
Bénédicte Ramade, „Collection anonyme“ (Anonymous collection), in:L’Oeil, No. 587.
„Die Berge nach Venedig mitgenommen”, Ariane Grabher, in: 10 Jahre Kunsthaus
Etienne Bernard, “Invité mystére sur l’île de Vassiviére”, in: BeauxArts, Jän.
Chris Sharp, “My Private Escaped”, in: FlashArt Italia, Feb.-Mär.
“Expo priveé?”, in: Mouvement, Jän-Mär.
Chris Sharp, “My Private”, in: FlashArt International, Jän-Feb.
“Dans le secret”, in: intramuros, Jän-Feb.
“My private escaped from Italy”, in: Massif Central, Jän–Feb.
“Vassivière”, in: Le Photographe”, Dez.
“Centre international d’art et du paysage del’île de Vassivière”, in: Limousine, Dec.-Feb. C.L.
“My private ou l’art d’un collectionneur”, in: L’Echo, 15.11.
“My private escaped from Italy”, in: L’Echo, 03.11.
Dirk Schwarze, “Hans Schabus. Innere Sicherheit”, in: Kunstforum, Bd. 184, pp. 310
Manisha Jothady, “Steig auf die Gebirge, sag ich Dir, und iß Erdbeeren”, in: spike, No. 09, p. 80-81 „Hans Schabus”, in: www.biennial.com, 30.08.
P. Suchanek, „Erdbeeren und Nymphen”, in: Salzburger Fenster, Galerien, Aug.
Almuth Spiegler, “Sensibel reagiert”, in: art, July 2006, pp. 93
Thomas Trummer/ Eva Maria Stadler, “Steig auf die Gebirge, sag ich und iß Erdbeeren”, in: www.kultur-online.net, 31.07.
“Die Künstler-Die Stadt-Die Orte”, in: Mozart 2006. Official Mozart Magazine, pp. 139
Stefan Tasch, “Holz(an)stoß forlorn”, in: Zuschnitt, 22, June, p. 28
Gudrun Weinzierl, “Passagen zu einer neuen Stadt”, in: Parnass, 02/06, p. 172-173
Francesca Pagliuca, “Hans Schabus & The Very Pleasure“ in: Tema Celeste, May/June
Rolf Sachsse, “Why pictures now. Fotografie, Film, Video heute”, in: Camera Austria, No. 95, p. 78 Cristina Travaglini, “Hans Schabus”, in: Mousse, May, p. 27-30
Daniele Perra, “The very Pleasure presents: The Mountain Song Cycle”, in: Mousse, May
“Hans’ solo”, in: Flash Art international, March/April
“Viaggio con Schabus”, in: Flash Art, March/April
Isabella Depanis, “Hans Schabus and The Very Pleasure”, in: DIGIMAG, 13.04.
“Art on Voyage”, in: Vouge Pelle, March
“Hans Schabus and The Very Pleasure”, in: E-flux, March
“Hans Schabus e the very pleasure a Milano”, in: artfaq portale degli artisti, 14.03.
“la montagna incantata”, in: Kult, March
“Milan Pleasure”, in: Made 2/2, March
Andrea Lissoni, “Schabus sul confine”, in: Rolling Stone, March
“Hans Schabus. Vergabe des Arnold-Bode-Preises 2006”, in: Kunstverein + Kunsthalle, No. 16 Michael Stoeber, „Night Sites”, in: Kunstforum International, Feb/April
Bénédicte Ramade, “L’art contemporain en jeu á Turin”, in: Oeil, No. 577, Feb, pp. 92-97
“Night Sites”, in: Focus Knack, Radio, Televisie & Entertainment Magazine, Belgien, 18.-24.01. Johanna Hofleitner, “Postmediale Kondition”, in: Eikon, No. 53, pp. 54-56.
Ute Thon, “Schock-Korridor und Miniaturidylle”, in: art, December
Lupe Nunez-Fernandez, “Shot in the dark”, in: ArtReview, December
“Der Verlust des Heimeligen”, in: Niedersächsiche Wirtschaft, December
“Night Sites”, in: Monopol, Dec/Jan
“Dämmerzustände“ in: www.kunstmarkt.com, 26.11.
Jochen Stöckmann, “In den Fängen der Parallelwelt”, in: www.dradio.de, 26.11.
Hans Schabus „Alles muss in Flammen stehen”, in: www.art49.com, November.
Heinz-Norbert Jocks, “Das Alpine und das Mediterane”, in: Kunstforum Ruppichteroth,
Sept/Oct, p. 189-194
“Der Aufsteiger”, in: Gewinn, Nr. 09/05, September
Ralph Rugoff, “Venice Top Ten (In No Particular Order)”, in: frieze, 93, September
Karlheinz Schmid, “Schöne Aussichten, rare Gipfelleistungen”, in: Kunstjahr 2005,
Re-gensburg, p. 135-137
Walter Robinson, “Top Ten Reasons to Love the Venice Biennale”, in: www.artnet.com
“Hans Schabus: The Last Stand at Austrian Pavillion”, in: artdaily.com, 26.08.
“Kunstlabor Venedig”, in: art, No. 8, August, p. 16-17
Hans Schabus, “Biennale 2005. Reise nach Venedig”, in: Fleisch magazin, No. 2,
August, p. 92-95
Tim Sommer, “Gerangel am Fuße des Monte Schabus”, in: art, No. 8, August, p. 30-31
Luisa Ziaja, “Hans Schabus”, in: contemporary 21, 74, p. 94-98.
Sonia Campagnola, “Hans Schabus – Dig your own hole”, in: Flash Art,
July/September, p. 92-94
“The experience of a little further”, in: NoMN, St. Petersburg
“Hans Schabus – Das letzte Land”, in: Kunst 21, No. 6, July, p. 6-9
Jens E. Sennwald, “Zwischen Erfahrung und Engagement. Denkanstöße
im Parcours der 51. Biennale”, in: Kunstbulletin, Juny-August, p. 28-33
Eva Stanzl, “Punktlandung auf dem Berg”, in: Die Wirtschaft, June
“Hans Schabus: Das letzte Land”, in: Perspektiven Wien, Heft 3_4, June/July
Jasper Sharp, “The Last Land”, in: Art Review, No. LVI, June, p. 59-63
Walter Seidl, “Verräumte Räume”, in: praesens, No. 2, June, p. 75-78 Tr.
L. Comoy, “Labirinti struttuati / Structured labyrinths”, in: Venews, June
“Schabus baute ‘Alpenfestung’”, in: orf.at, Summer Walter Seidl,
“Die Befindlichkeit des Landes”, in: artmagazine.cc, 13.06.
Nina Schedlmayer, “Temperaturanstieg”, in: Profil, No. 24, 13.06., p. 102-103
Almuth Spiegler, “Venedig – ein Inselreich der Kunst”, in: art, No. 6, June, p. 12-13
“Österreich Pavillion – La Biennale di Venezia Spezial”, in: arttourist.com, Summer
Matthias Dusini, “Der Mythenjäger”, in: Copy, No. 21, June, p. 74-75
Vitus H. Weh, “Schießen oder schauen – Das Letzte Land. Portrait
Hans Schabus”, in: spike, No. 4, Summer, p. 54-61
Paola Nicolin, “La Biennale di Venezia”, in Abitare No. 453, p. 135-146
Nina Schedlmayer, “Im letzten Winkel”, in: Profil No. 23, 06.06., p. 128-131
“Arte nel Mondo: Hans Schabus alla Biennale di Venezia”, in: www.artfaq.it, 06.05.
Max Andrews, “Hans Schabus. Kunsthaus Bregenz, Austria”, in: frieze,
No. 90, April, p. 120-122
“Hans Schabus - Innere Sicherheit”, in: Kunstverein + Kunsthalle 16, p. 18-22
„Das Rendezvousproblem”, in: kunsthaus-bregenz.at
Sabine B. Vogel, “Hans Schabus: Das Rendezvousproblem”, in: www.artnet.de, 20.12.
Karin Pernegger, “Herr Bergmann, es klopft”, in: artmagazine.cc, 10.12.
“Kunst zum erleben”, in: Wienerin, No. 183, Dec.
Sabine B. Vogel, “Hans Schabus – Kunsthaus Bregenz”, in: artforum.com, Nov/Dec
“Hans Schabus in Venedig”, in: Camera Austria International, No. 88
“Hans Schabus’ österreichischer Pavillon”, in: Parnass Kunstmagazin, Nov/Dec
“Die Fülle des leeren Raums oder das Weltall im Kopf. Hans Schabus
im Kunsthaus Bre-genz.”, in: DU, 02.11.
“Hans Schabus im KU Bregenz”, in: Format, 26.11.
“Top 15”, in : Monopol, No. 4, Oct/Nov
Edith Schlocker, “Reise durch einen langen Tunnel in das weiße Nichts”,
in: Parnass, No. 4, Nov
Luisa Ziaja, “Der Astronaut”, in: kunst.investor, 2/04, Winter
Marion Bernert, “Komme gleich”, in: Wiener, Winter 2004/05
“Hans Schabus vertritt Österreich auf der Biennale Venedig 2005”,
in: artmagazine.de Maren Lübbke-Tidow,
“Hans Schabus”, in: Camera Austria, No. 87, p. 19-30
“Artist Edition von Hans Schabus”, in: artist Kunstmagazin, No. 61, 4/04
Rainer Metzger, “Gelegenheit zu einer kleinen Verzweiflung”, in: artmagazine.cc, 29.04.
Daniele Perra, “Hans Schabus”, in: tema celeste, September/October, p. 58
Dominic Eichler, “Hans Schabus”, in: frieze, No. 76, Summer 2003
Séamus Kealy, “Hans Schabus”, in: Flash Art, No. 230, May/June, p. 156
Michaela Knapp / Mariella Leydolt, “Format Kunst-Guide“ in: Format, No. 17, 25.04.
Sabine Vogel, “Hans Schabus / Secession”, in: artforum.com, 16.04.
Rainer Metzger, “Der Ort und das Land”, in: artmagazine.at, March
Melanie Ohnemus, “Hans Schabus”, in: Praesens, 2/03, p. 35
“Hans Schabus”, in: Vernissage, March
Sabine Oppolzer, “Ich grabe, weil ich graben muß”, in: kultur.orf.at, 07.03.
“Hans Schabus”, in: Dynasty – Inflight Magazine of China Airlines, March
“James Bond für den kleinen Mann”, in: Playboy, 03/03
Rainer Metzger, “Secession: Hans Schabus – Astronaut (komme gleich)”, in: artmagazine.cc,
27.02.
Daniele Perra, “l’image habitable”, in: tema celeste, No. 95, Jan/Feb
Alex Banger, “Table of Contents”, in: Wallpaper, Jan/Feb, p. 59
Renate Puvogel, “Hans Schabus”, in: Artist Kunstmagazin, No. 54, January        
“L’image Habitable”, in: www.postmedia.net, 07.11.
“L’image habitable”, in: Kunstbulletin, October, p. 44      
“The Living Image”, in: tema celeste, No. 93, September, p. 120
Angela Rosenberg, “Spotlight, Manifesta 4”, in: Flash Art, July/September, p. 115
Angelika Grzonka, “Warten auf den Saft”, in: Kunstbulletin, July/August, p. 32-37
Luca Cerizza, “Still Waters”, in: tema celeste, July/August
Stefanie Stadel, “Ein Kunstpacours ohne Paukenschlag”, in: Kunsthandel, July
Alfred Nemeczek, “Mit geblähtem Segel durch die Wiener Kanalisation”, in: art, 7/03, July, p. 94
Massimiliano Gioni, “New York Cut Up”, in: Flash Art International, 224, May/July, p. 80
Rainer Metzger, “Die Lage ist normal”, in: artmagazine, June
Marina Sorbello, “Francfort ville ouverte”, in: Le journal des Arts, 31.05./13.06.
“Künstlerportraits”, in: art kaleidoscope, Sonderausgabe der Manifesta 4, May, p. 59
“Perspektivenwechsel”, in: Blimp film magazine zur Diagonale 2002, March
Laura Garbarino, “Intrinsecus Extresincus”, in: arte e critica, Feb/March
Jennifer Chert, “Intrinsecus, Estrinsecus”, in: Flash Art Italia, Feb/March, p. 128
Karin Hanta, “From Farm to Fame”, in: austrian culture – online magazine of the austrian cultural forum New York, Jan/Feb
Maren Lübbke, “Hans Schabus. Nur weil ich Paranoia habe, heißt das noch lange nicht, daß mich niemand verfolgt”, in: Camera Austria, No. 73, p. 91
Birgit Sonna, “Psychopathische Schwarzarbeit am Bau”, in: frame 09, Nov/Dec, p. 115
“Train-train“ in: Beaux arts magazine, Winter
Noemi Smolik, “Hans Schabus. Nur weil ich Paranoia habe, heißt das noch lange nicht, daß mich niemand verfolgt”, in: Kunstforum International, No. 153, Jan/March, p. 365-366
Maren Lübbke, “Hans Schabus / Gottfried Bechtold”, in: Camera Austria, No. 68, p. 27-47
“austria/fiac”, in: Art Press, No. 239, p. 35
Vernissage, 8/96, October


Daily papers

2010













2008












2007




























2006









































2005








































































2004















































2003














2002

















































2001














2000









1999



1997


1996









1992

Hans-Joachim Müller, “Notausgang Realität?”, in: www.welt.de, 06.07.2010.
Ole Krüger, “Biennale. Spreepark-Dinos werden zu Kunst”, in: www.bz-berlin.de, 23.06.2010
Gabriela Walde, “Und draußen wartet die Welt”, in: www.morgenpost.de, 10.06.2010
Gabriela Walde, “Berlin Biennale spielt nun vor allem im Westen”,
in: www.morgenpost.de, 10.06.2010.
“6. Berlin Biennale zeigt zeitgenössische Kunst”,
in: www.lr-online.de, 10.06.2010
Nada Weigelt, “6. Berlin Biennale beginnt”,
in: www.general-anzeiger-bonn.de, www.solinger-tagblatt.de,
www.halternerzeitung.de, 09.06.2010
Kolja Reichert, “Berlin Biennale: Flecken im Fenster”,in: www.tagesspiegel.de, 08.06.2010
Sabine B. Vogel, “Himmlisch: Kunststadt Linz”, in: www.DiePresse.com, 04.06.2010
Anna Katrin Feßler, “Schwein in Weißwein”, in: Der Standard, 20.05.2010
Irene Gunnesch, “Lust ist da der Leitbegriff”, in: www.nachrichten.at (OÖN), 07. Mai 2010
Manisha Jothady, „Ein Echo im Kopf, das Begehren verheißt”, in: Die Presse, 23.10.
Katrin Fessler, „Widerwillen und Verweigerung”, in: Der Standard, 11. Sept.
Jens Hoffmann, “Expert Eye”, in: The Art Newspaper, Art Basel, 06.-08.06.
Melanie Hollaus “Vom Außen und Innen der Klänge”, in: Wirtschaft im Alpenraum,
Inns-bruck, June Petra Nachbargaur, “Stimulierende Lücken”, in: Der Standard, 31.05.
Helga Reichart, “Stimme oder leere – das ist die Frage”, in: Dolomiten, Bozen
Monika Brüggeller, “Kunst der menschlichen Stimme”, in: Kronen Zeitung Tirol, 05.05.
Desiree Peyrer, “Lieberserklärung aus der Kiste”, in: Kurier Tirol, 19.04.
Ivona Jelcic, “Liebeserklärungen aus Pandoras Box”, in: Tiroler Tageszeitung, 19.04.
Johanna Hofleitner, “Von Hier Nach Dort”, in: die Presse Schaufenster,
No.6, 02/2008, p. 40/41
Brigitte Borchardt-Birbaumer, “Dunkle Absurditäten”, in: Wiener Zeitung online, 15.02.
Jürgen Tabor, “Voice & Void”, in: Spuren Zeitung, Schwaz, January
“Landwirtschaft als Kunst”, in: Die Neue, 26.09.
“Im Tiroler Landesmuseum wird Landwirtschaft zur Kunst”, in: Tiroler
Tageszeitung onli-ne, 25.09.
Helmut Ploebst, “Hymne an die Tanzmaus”, in Der Standard, 14.09.
“Zum Affentanz in die Schweinedisco”, in: der Standard, 11.09.
Henry Shukman, “Is Santa Fe Ready For A Makeover?”, in: The New York Times, 05.08.
Kay Lockridge, “DRIVE: 5 questions with artist Hans Schabus”, in: New Mexican, online, 27.07. Heinrich Schwazer, “Ironie der Sammler”, in: Tageszeitung am Sonntag, No. 141, 15.07.
“Zum Zehnten”, in: Der Standard – Album, 07.07.
Urs Bugmann, “Unter der Oberfläche lauert der Grund”, in: Neue Luzerner Zeitung, 30.06.
Dan Mayfield, “Artist uses mobile home to drive his point home”, in:
The Albuquerque Journal, 24.06.
Martin Jasper, "Und täglich grüßt der Möhrensaft”, in: Braunschweiger Zeitung,
02.06.2007
Christa Benzer, "Sammeln macht lustig”, in: der Standard, 28.06.
„Galerie. Fokus Wien”, in: Der Standard/Ausstellungen, 24.05.
Ivona Jelcic „Gegenpol zur Mogelpackung”, in: Die Neue, 12.05.
E. Schlocker „Mini-Kunstmesse im Kunstraum Innsbruck”, in: Tiroler Tageszeitung, 12.05.
Enrico Gusella, "A Bolzano collezioni da <abitare> con ironia”, in: NordEst, 23.05.
Heinrich Schwazer, "Ironie der Sammler”, in: Südtiroler Tageszeitung am Sonntag, 15.07.
"Ironischer Sammler- 'Hausrat' ”, in: Zett am Sonntag, 24.06.
"Il contemporaneo a Bolzano”, in: Trentino, 09.06.
Marco Tomasini, "Lucida <ironia domestica> sulle vie del collezionismo”, in: l'adige,03.06.
“Fixer-Upper: Fits Any Locale. Ideal for a Conceptualist.”, in: The New York Times, 24.06.
“Bringing the outside in”, in: The New Mexican, 23.06.
“Event gegen Kunst-Event-Stress”, in: Der Standard, 21.06., p. 34
Mary Voelz Chandler, “Into the art of New Mexico”, in. Rocky Mountain News, 16.06.
Arin McKenna, “On Edge”, in: Santa Fe New Mexican’s Bienvenidos, 23.05.
“Stadt Wien verlieh Preise für bildende Kunst”, in: Der Standard, 24.01.
“My Private” s’invite sur l’île”, in: Le Pupulaire, 16.11.
“Vassiviére Prochaine Exposition”, in: La Montagne, 10.11.
“My private escaped from Italy”, in: le nouvelliste, 10.11.
Elisabeth Chardon, “Un planeur en suspension dans une galerie d’art contemporain”, in:
Le Temps Genève, 29.09.
Christa Benzer, „Berge und Museen”, in: derStandard, 16.11., S. 31.
“Leben heisst fliegen”, Neue Zürcher Zeitung, 23./24.09.
“Hans Schabus”, L’Hebdo, Lausanne, 21.09. Samuel Schellenberg, “Lignes de fruite”, in:
Le Courrier Genève, 02.09.
Wolfgang Richter, „Bergwandern, Erdbeeren essen”, in: drehpunktkultur.at, 11.08.
Niko Wahl, „Freud hätt’s nicht gefallen”, in: Salzburger Nachrichten, 02.08., S.11.
„Freuds Früchte”, in: Profil Nr. 32, 7.Aug., p.101
Sybille Omlin, “Die Dramatik des Segelns als Kunstsujet”, in: NZZ, 05.06.
Anne Katrin Feßler, “Genius Loci mit Irokesen”, in: Der Standard, 15.05., p. 17
Martin Behr, “Das Getöse lenkt vom Inhalt ab”, in: Salzburger Nachrichten, 15.05., p. 12
Hedwig Kainberger, “Kunst als Aufbruch”, in: Salzburger Nachrichten, 13./14.05.
Bernhard Flieher, “Ich sehe neu, also anders”, in: Salzburger Nachrichten, 13.05.
Almuth Spiegler, “Salzburg bleib frei!”, in: Salzburger Nachrichten, 13.05., p. 38
Hedwig Kainberger, “’Bauzaun’ an Stelle des Bauzauns”, in: Salzburger Nachrichten, 12.05.
Roland Ruess, “Frust und Ärger über den Mirabell – ’Monsterzaun’ ”,
in: Kronenzeitung, 10.05.
Hedwig Kainberger, “Kunst als Aufbruch”, in: Salzburger Nachrichten, 13./14.05.
Bernhard Flieher, “Ich sehe neu, also anders”, in: Salzburger Nachrichten, 13.05.
Harald Brodnig, “Der Monster-Zaun verhunzt Salzburg”, in: Kronenzeitung, 09.05.
Barbara Casavecchia, “La Fabbrica dei sogni”, in: La Republica, 16.03.
“Schabus in volo”, in: Tutto Milano, 16.03.
“Hans Schabus erhält Kasseler Arnold-Bode-Preis”, in: der Standard, 16.03.
Francesca Bonazzoli, “Schabus, prove d’artista nei laboratori della Scala”,
in: Corriere della Sera, 15.03.
Angela Vettese, “Escursione in galleria”, in: Domenica, 12.03.
Cloe Piccoli, “L’incanto della Montagna”, in: La Repubblica delle Donne, 11.03.
“Hans Schabus a Milano”, in: La Repubblica, 06.02.
Jens Fischer, “Besuch im kleinen Grauen”, in: Die Tageszeitung, 17.01.
Michael Stoeber, “Vom Grauen des ungewissen”, in: Hannoversche Allgemeine Zeitung, 16.01. “Dunkel ist es überall”, in: Welt kompakt, 13.01.
“Dunkel war’s: Nachtseiten in Hannover”, in: Die Welt, 13.01.
Nicole Büsing/Heiko Klaas, “Finstere Welt endet in einem Tunnel”,
in: Nordsee-Zeitung, 11.01.
Wolf Schön, “Orte des Schreckens”, in: Rheinischer Merkur, 05.01.
Sabine Neubert, “Schöne neue Welt”, in: Neues Deutschland, 03.01.
Lars Kompa, “From dusk till dawn – Gruseln im Künstlerhaus”,
in: Stadtkind, Hannover-magazin, Jan.
Jochen Stöckmann, “Hier rumort das schwarze Karussell”, in: Frankfurter Allgemeine
Zeitung, 29.12.
Nicole Büsing/Heiko Klaas, “Durch dunkle Korridore”, in: Kieler Nachrichten, 29.12.
Peter Comes, “’Night Sites’ in Hannover: Eine Kunstausstellung zum Gruseln”, in: Schleswig-Holsteinische Landeszeitung, 12.12.
Klaus Zimmer, “Traum der Vernunft gebiert Monster. Parallelwelten des Abgründigen”, in: Cellesche Zeitung, 08.12.
Georg Diez, “Tunnel nach Nirgendwo. Horror in Hannover: Die Ausstellung ‚Night Sites’ erkundet die Mechanik der Angst”, in: Die Zeit, 01.12.
“Ästhetik des Unheimlichen”, in: Hannoversches Wochenblatt, 30.11.
Alexandra Glanz, “Schatten gestalten”, in: Hannoversche Allgemeine Zeitung, 25.11.
Siegfreid Barth, “Ab in die Finsternis”, in: Neue Presse, 25.11.
“Kassel. Berge und Museen”, in: Der Standard, 16.11., p. 31
Nicole Scheyerer, “Engholm Engelhorn – Alles muss in Flammen stehen”, in: Die Presse Ausstellungkalender, 14.11.
Katrin Schuster, “Immer appetitlich”, in: Junge Welt, Berlin, 23.09.
Hans Ulrich Obrist, “Biennale di Venezia – Coup de Coeur”, in: domus, 07.08.
Yona Friedman, “Hans Schabus – Padiglione Austriaco”, in: domus, 07.08.
Germano Celant  “Cannibale alla Biennale”, in: L’Espresso, 04.08.
“Neuer Preis für ein ‚letztes Land’”, in: Wiener Zeitung, 03.08.
Almuth Spiegler, “Der ‚Goldene Löwe’, diesmal aus Salzburg”, in: Die Presse, 02.08.
Brigitte Borchhardt-Birbaumer, “Vom Untergrund der Stadt in Bergeshöhen”, in: Wiener Zeitung Journal, 23.07.
Volker Corsten, “Im Frühtau zu Berge”, in: Welt am Sonntag, 17.07.
H. Kainberger, “Kirchenpreis für Hans Schabus”, in: Salzburger Nachrichten, 13.07.
Almuth Spiegler, “Casino-Poesie und sehr sehr Körperliches”, in: Die Presse, 13.07.
“Hans Schabus erhält Kardinal-König-Kunstpreis”, in: Der Standard, 12.07.
Matthias Dusini, “Österreich-Pavillon. Hoch hinaus”, in: Falter, 01.-07.07.
Stefano Chiodi, “Periplo veneziano per catturare sguardi distratti”, in: Il Manifesto, 29.06.
Ulf Poschardt, “Das Schönste ist die Kühle am Gipfel”, in: Welt am Sonntag, 19.06.
Peter Richter, “In Venedig: Biennal, national, Sehgal”, in: Frankfurter Allgemeine
Zeitung, 17.06.
Hanno Rauterberg, “Fragt da noch jemand nach Kunst?”, in: Die Zeit, 16.06.
Michael Kimmelman, “Global Village Whose Bricks are Art”, in: The New York Times, 16.06.
Adrian Searle, “Filth, blasphemy and big, big stars”, in: The Guardian, 14.06.
Philippe Dagen, “Chypriotes et Lettons bousculent les grandes nations”, in: Le Monde, 14.06.
Roderick Conway Morris, “Pushing the boundaries at Venice Biennale”, in: Herald Tribune,
14.06.
Wolf Jahn, “Es dominiert die weibliche Ästhetik”, in: Hamburger Abendblatt, 13.06.
Ulrike Knöfel, “Baumfäller und andere Monster”, in: Der Spiegel, No. 24, 13.06.,
p. 138-141
Gerhard Mack, “Ratlos auf der Lagune oder: Im Labyrinth der Kunst”, in: NZZ am
Sonntag, 12.06.
Ewa Hess, “Der beste Witz ist gut getarnt”, in: Sonntagszeitung Zürich, 12.06.
Michael Hierholzer, “Fehlte nur noch ein Berg”, in: Frankfurter Allgemeine Zeitung, 12.06.
Niklas Maak, “Kaffeekannen zu Mondraketen!”, in: Frankfurter Allgemeine Sonntagszeitung, 12.06., p. 36-37
Marianne Fischer, “Der Künstler als Alpinist”, in: Kleine Zeitung Graz, 12.06.
Nicola Kuhn, “Palast der Republiken”, in: Tagesspiegel, 11.06.
Elke Buhr, “Und jetzt abheben”, in: Frankfurter Rundschau, 11.06.
Charlotte Higgins, “Venice Diary”, in: The Guardian, 11.06.
Thomas Wagner, “Und plötzlich diese Untersicht”, in: Frankfurter Allgemeine, 11.06.
Barbara Foerster, “Österreich erklimmt einen Gipfel der Kunst”, in: Mannheimer Morgen, 11.06.
Beat Wyss, “Zeit ist Kunst”, in: Süddeutsche Zeitung, 11.06.
Holger Liebs, “Auf Entzug”, in: Süddeutsche Zeitung, 10.06.
Markus Mittringer, “Felsmassiv ohne Grundfesten”, in: Der Standard, 10.06.
Claus Philipp, “Kopf des Tages: Närrischer Raumplaner – mit System”, in: Der Standard, 10.06.
Almuth Spiegler, “Songcontest für Intellektuelle”, in: Die Presse, 10.06.
Johanna Hofleitner, “Österreichische und andere Realitäten”, in: Die Presse, Schaufenster,
10.06., p. 4-7
Walter Titz, “Wenn Wahrnehmung Einsatz fordert”, in: Kleine Zeitung, Graz, 10.06.
Henriette Horny, “Plastikkörbe und Stillleben”, in: Kurier, 10.06.
Martin Behr, “Berg-Werk am Meer”, in: Salzburger Nachrichten, 10.06.
Holger Liebs, “Bis ins All”, in: Süddeutsche Zeitung, 08.06.
Henriette Horny, “Ein Zwitterwesen aus Berg und Bergwerk”, in: Kurier, 08.06.
Martin Behr, “Alpenfestung und Talflug”, in: Salzburger Nachrichten, 03.06.
Bernd Czechner, “Einer flog über das Patschennest”, in: Kleine Zeitung Graz, 02.06.
Erwin Melchart, “Österreichs Pavillon wird überbaut”, in: Kronen Zeitung, 29.05.
“Ein Pavillon wird zur Alpenfestung”, in: Der Standard Online, 06.05.
“Das Rendezvousproblem”, in: Saiten St. Gallen, 24.01.
“Hans Schabus’ Reise ins Innere”, in: Die Welt, 11.01.
“Musikalischer Abend im Kunsthaus Bregenz”, in: Vorarlberger Nachrichten, 06.01.
“Das Rendezvousproblem”, in: Magazin Bodensee Aktuell, Dec/Jan
Almuth Spiegler, “Max Hollein: Sehnsucht nach einer Sammlung”, in: Die Presse, 31.12.
“Das Mehr an Kunst/Kultur – Hans Schabus im KUB”, in: Stadtmarketing Newsletter, Dec.
“Hans Schabus – Das Rendezvousproblem”, in: Szene Kultur, Dec.
“Das Rendezvousproblem”, in: Das kleine Blatt, 09.12.
Inge El-Himoud-Sperlich, “Der Schneefeldeffekt”, in: Südkurier, 09.12.
“Tunnelbau und Chirurgie”, in: Neue Vorarlberger Tageszeitung, 03.12.
Dorothee Kaufmann, “Rendez-vous mit dem See”, in: St. Galler Tagblatt, 29.11.
Edith Schlocker, “Eine Reise ins eigene Ich”, in: Tiroler Tageszeitung, 27.11.
Babette Caesar und Klaus-Peter Mayr, “Züge rauschen durchs Kunsthaus”, in: Allgäuer
Zeitung, 26.11.
“Das Kunsthaus Bregenz schafft ein Rendezvousproblem”, in: Allgäuer Zeitung, 24.11.
Birgit Kölgen, “Das Kunsthaus als Abenteuerspielplatz”, in: Schwäbische Zeitung, 23.11.
Markus Mittringer, “Durch den Arlberg zum Licht”, in: Der Standard, 22.11.
Almuth Spiegler, “Abtauchen in die Oberwelt”, in: Die Presse, 20.11.
“Die Strategie eines Künstlers”, in: Vorarlberger Nachrichten, 20.11.
Ariane Grabher, “Endoskopie am Kunsthaus”, in: Vorarlberger Nachrichten, 19.11.
Brigitte Kompatscher, “Fahrt und Durchbruch”, in: Vorarlberger Tageszeitung, 19.11.
“Hans Schabus: Das Rendezvousproblem”, in: Lindauer Bürgerzeitung, 19.11.
Christa Dietrich, “80 Soldaten aufmarschieren lassen”, in: Vorarlberger Nachrichten,
Schwarzach, 13.11.
“Auf Demand folgt Schabus”, in: Neue Vorarlberger Tageszeitung, 10.11.
“Per Boot in Kunsthaus”, in: Vorarlberger Nachrichten, 08.11.
“Hans Schabus verlängert den Arlbergtunnel”, in: Kleine Zeitung, 06.11.
“termine highlights: Hans Schabus, ‚Das Rendezvousproblem’ ”, in: kunstaspekte.de, Nov
Ariane Grabher, “Das Rendezvousproblem”, in: Kultur, Dornbirn, Nov
“Hans Schabus bei der Biennale 2005”, in: Der Standard, 27.09.
Oliver A. Lang, “Unser Mann Hans Schabus”, in: Kronen Zeitung Salzburg, 27.09.
“Hans Schabus bei der Biennale 2005”, in: Der Standard, 25./26.09.
“Ein subversiver ‚Baumeister’ für Venedig”, in: Salzburger Nachrichten, 25.09.
Henriette Horny, “Der Muskel und der Tunnel”, in: Kurier Wien, 25.09.
“Transformation für einen Pavillion”, in: Wiener Zeitung, 25.09.
“Von subversiver Kraft”, in: OÖ Nachrichten, 25.09.
“Den Raum radikal transformieren”, in: Die Presse, 25.09.
“Transformationsarbeit in Venedig”, in: Der Standard, 24.09.
Hans Wieser, “Zucker in der Weltmaschine”, in: Südtiroler Tageszeitung, 07.09.
Silvia Buss, “Kunstnomade, angekommen”, in: Saarbrücker Zeitung, 05.07.
“Nuits d’ete”, in: Le Monde Supplement Aden, 30.06.
Brigitte Petre, “Le temps suspend son vol”, in: Le Jeudi, 17.06.
Richard Bance, “Nuits d’ete au Frac et de Maguerite Duras”, in: Le Republicain Lorrain,
08.06.
Olivier Michelon, “L’esprit du lieu”, in: Le Journal des Arts, 28.05.
Alexandrine Stella, “White Spirit”, in: Spectacles, May
“White Spirit”, in: Poly Strasbourg, May
“Genevieve Breerette, „L’art contemporain trouve à Metz un lieu qu’il inaugure en blanc”, in:
Le Monde, 21.05.
“Parcours initiatique pour tous”, in: Republicain Lorrain, 16.05.
Richard Bance, “Le ligne de Taison et les statues”, in: Le Republicain Lorrain, 12.05.
Markus Mittringer, “Wien denkt vor und zurück”, in: Der Standard, 28.04.
Ursula Kopp, “Raumerfahrungen”, in: Schnüss – Das Bonner Stadtmagazin, November
Heidrun Wirth, “Blick in die Black Box”, in: Bonner Rundschau, 04.11.
Renate Hofbauer / Marie-Therese Gudenus, “Künstler im Aufwind”, in: Gewinn Wirtschaftsmagazin, November
Thomas Kliemann, “Mit der Bahn durch den Tag”, in: Bonner General-Anzeiger, 26.10.
Matthias Dusini, “Licht ins Dunkel”, in: Falter, 14/03, 04.04.
Almuth Spiegler, “Monster, Meinl-Mohr und Peter Weibel”, in: Die Presse, 29.03.
Johanna Hofleitner, “Wie der Frühling erwacht”, in: Presse Schaufenster, 28.03.
Claudia Aigner, “Amerika nochmals entdeckt”, in: Wiener Zeitung, 21.03.
Joachim Güntner, “Avantgarde in der Fabrik”, in: Neue Zürcher Zeitung, 19.03.
Brigitte Borchardt-Birnbaumer, “Der Astronaut gräbt unterirdisch nach Utopia”, in: 
Wiener Zeitung, 13.03.
Erwin Melchart, “Reise durch die Phantasie”, in: Kronenzeitung, 06.03.
Markus Mittringer, “Jetzt endlich Durchbruch!”, in: Der Standard, 28.02.
“Einsam durch den Tunnel”, in: Die Presse, 26.02.
Andrea Springer, “Flanieren in der Bildwohnzentrale”, in: Neue Zürcher Zeitung, 22.11.
Florence Joyce, “Genève est envahie par des ‘images habitables’”, in: le courrier, 07.11.
Elisabeth Chardon, “Peut-on habiter une image? Architectes, artistes, commissaries d’exposition, à chacun sa version”, in: le temps, 04.11.
Emmanuel Grandjean, “Des artistes investissent ‘l’image habitable’”, in: Tribune de
Genève, 01.11.
Thomas Kliemann, “Mit der Bahn durch den Tag”, in: General-Anzeiger, 26./27.10.
Daniela Gregori, “Heimat, du liebe: Das Haus Austria.ployklamott in der Grazer Galerie Lendl”, in: FAZ Frankfurter Allgemeine Zeitung, August
Walter Titz, “Künstlerhaus mit Ordnung”, in: Kleine Zeitung, 22.08.
“Klamottenkiste”, in: Der Standard, 12.08.
“Wohliges Wohnen. Vitus Wehs Haus Austria”, in: Kronen Zeitung, 08.08.
Christine Temin, “In the Berkshires, varied visions of 20th-century Vienna”, in: The Boston Globe, 02.08.
“From Farm to Fame”, in: Austrian Cultural Forum, 30.07.
“Fahrt durch die Unterwelt”, in: FAZ Frankfurter Allgemeine Zeitung, 25.07.
“Ausstellung der Woche”, in: Der neue Grazer / Der neue Steirer, 25.07.
Holland Cotter, “Viennese Tales From the Berkshire Woods”, in: The New York Times, 19.07.
Gernot Geduldig, “Mit dem Segelboot durch die Wiener Abwasserkanäle”, in: Aachener Nachrichten, 17.07.
Nicole Scheyerer, Kunst kurz, in: Falter, 23/02, June
Brigitta Knitsch, “Nomadische Besiedlung”, in: Rheinische Post, 27.06.
Adrienne Braun, “Jung sein heißt nicht immer gut sein”, in: Stuttgarter Zeitung, 26.06.
Anke Zimmer, “Die Achsen, die Bunker und die Boote, in: Fuldaer Zeitung, 21.06.
“Manifesta 4 im Portikus: Wo Sinatra mit dem Chrysler-Boss spricht”, in: Bild, 21.06. “Künstlerportrait (17): Hans Schabus”, in: FAZ Frankfurter Allgemeine Zeitung, 19.06.
Jürgen Weichardt, “Reichlich Trunkenheit in Moskau”, in: Nordwest Zeitung, 17.06.
Philippe Mathennet, “Sans relief, la Manifesta de Francfort...”, in: Le Temps, 06.06.
“Artist portraits”, in: Frankfurter Rundschau, 06.06.
Christian Herchenröder, “Lebensraum und Spielwiese”, in: Handelsblatt, 31.05.
Sacha Bronwasser, “Moneyfesta 4 is politiek geengageerd, maar zelden boos”, in: De Volkskrant (NL), 31.05.
Christoph Tannert, “Die Grübelphase ist vorbei”, in: Berliner Zeitung, 30.05.
Heiko Klaas / Nicole Busing, “Orte für Kunst-Nomaden”, in: Bremer Nachrichten, 29.05.
Hanno Rauterberg, “Revolution auf Anfrage”, in: Die Zeit, 29.05.
Amine Haase, “Labyrinth vielfältiger Phantasien, in: Kölner Stadt-Anzeiger, 29.05.
“ideja Manifeste ogrozena!”, in: Dnevnik (SL), 28.05.
Thomas Kliemann, “Was der Optimist in der Kloake sucht - und findet”, in: Bonner General-Anzeiger, 28.05.
Katrin Wittneven, “Hin und Weg”, in: Der Tagesspiegel, 27.05.
Carina Villinger, “Kunstwege”, in: FAZ Frankfurter Allgemeine Zeitung, 26.05.
“Celebrating Vienna”, in: The Berkshire Eagle, 24.05.
Thomas Wagner, “Stapellauf der Unterweltboote”, in Frankfurter Allgemeine Zeitung,
25.05.
Michael Hierholzer, “Dem Durchschnittsmenschen auf der Spur”, in: Frankfurter Allgemeine Zeitung, 25.05.
Levin, “Art”, in: The Village Voice, 23.04.
Ken Johnson, “Art in Review: Hans Schabus”, in: New York Times, 12.04.
“Hans Schabus, James Cohan Gallery”, in: Eye Level, 3, March
“Österreichische Galerie: Messerschmidt trifft Klimt”, in: Die Presse, 15.01.
Bruno Neumann, “Künstlerische Entsprechung zum Umbau. Die Nürnberger Kunsthalle bietet bis August eine artifizielle Baustellenkunst”, in: Der neue Tag, Weiden, 26.07.
F. J. Bröder, “Bau-Kunst statt Kunst am Bau. Kunsthalle begleitet Baustellen mit einer Ausstellung von Bau-Kunstwerken”, in: Nordbayerischer Kurier, 28.06.
F. J. Bröder, “Orangenschalen aus Plastik. Schau rund um das Bauen in Nürnberger Kunsthalle”, in: Main-Echo, 22.06.
Alex Rühle, “Bau, schau, wem. ‚Ditt iss Baustelle, Kunst iss hintenrum’ - Eine Ausstellung in Nürnberg widmet sich tanzenden Dübeln und anderen Bau-Utopien.”, in: Süddeutsche Zeitung,
21.06.
Andreas Radlmaier, “Kopfarbeit an der Abrissbirne”, in: Abendzeitung, Nürnberg, 20.06.
Michael Becker, “Hammer, Heim und Handwerk. ‚Ein gut platzierter Helm ist wie ein beruhigender Blick’ in der Kunsthalle Nürnberg”, in: Nürnberger Nachrichten, 20.06.
Christian Mückl, “Eine neue Ausstellung in der Kunsthalle thematisiert das ‚Bauen’”,
in: Nürnberger Zeitung, 20.06.
Philipp Meier, “Für die Zukunft der Kunst”, in: NZZ, 12.06.
“Video als Kunstform”, in: Niederösterreichische Nachrichten, 30.10.
Doris Krumpl, “Alles wieder sehr Leinwand. Wenig Mut zu Ausgefallenem, verbesserte Qualität: Die 6. Gegenwartskunstmesse ‚kunst wien‘ im MAK.”, in: Der Standard, 21.10.
“Felsmalerei oder Zeitgenössische Kunst”, in: Der Standard, Kultur-Journal, 19.10.
“Gegenwartkunst läuft weiter”, in: Kurier, 11.10.
Johanna Hofleitner, “Ausgestellt in Wien”, in: Die Presse, 08.05.
Claudia Aigner, “Quer durch Galerien: Salomonischer Autoverkäufer. Galerie Kerstin Engholm, Galerie V&V, Galerie Wolfrum”, in: Wiener Zeitung, 02.05.
Nicole Scheyerer, “Kunst Kurz”, in: Falter, No. 14
“Galerierundgang”, in: Die Krone, 07.04.
Gisela Bartens, “Das erste Auto”, in: Kleine Zeitung, 10.09.
“Die Erfahrung von Räumen. Gottfried Bechtold und Hans Schabus in den Räumen der     Grazer Fotozeitschrift Camera Austria”, in: Neue Zeit, 10.09
Barbara Ertl, “Kritik in Kürze”, in: Die Krone, 09.09.
Robert Haimerl, “Galerie Eboran: Sommer(akademie)-Ausstellung: Bretter, Bretter, Bretter”, in: Schweriner Volkszeitung, 13.08.
Caterina Andò, “L’arte specchio della crisi tra danza e installazioni”, in: La Sicilia, 12.05. 
Brigitte Borchardt-Birbauer, “Wiener Galerien und Secession: Wunderwelt: Gemalt, geklebt, vernagelt”, in: Wiener Zeitung, 22.10.
Erwin Melchart, “Wiener Secession: Walde, Clark, Schabus: ‚Kunst‘ aus grünem Schleim”, in: Kronen Zeitung, 12.10.
“Ausgestellt in Wien”, in: Die Presse, 04.10.
“Freundschaftsbilder als Startkapital. ‚Joint Venture‘: Junge Kunst und kleiner Grenzverkehr in der Wiener Galerie Krinzinger”, in: Der Standard, October
Doris Krumpl, “Die Antwort heißt Jein: Martin Walde, Larry Clark und Hans Schabus in der Wiener Secession”, in: Der Standard, 28./29.09.
“Wiener Secession”, in: Die Presse, Schaufenster, 27.09.
“Die Fährten der Tradition. ‚Wildwuchs-Nachwuchs. 21 junge Kärntner Künstler im Klagenfurter Künstlerhaus.‘, in: Tango, 08.07.
Grete Misar, “Erfrischender ‚Wildwuchs‘ mit vielen Überraschungen”, in: Kleine Zeitung, 07.07.


TV & radio contributions

17.06.2010:
07.09.2008:
02.07.2007:
24.06.2006:
28.12.2005:
10.06.2005:
06.06.2005:

20.11.2004:
14.11.2003:
24.06.2002:
27.10.2001:

Radio feature in “Kulturjournal”, Title: “6. Berlin Biennale. Kunst und Wirklichkeit”, Ö1
TV feature in „a.viso”, Title: “Hans Schabus – Verlangen und Begehren”, ORF 2.
Martin Blumenau, “Briefmarkenkunst“ in:  Journal 07, Week 27, Monday, FM4
Radio feature in “Diagonal”, Title: “Wenn der Berg zum Propheten kommt”, Ö1
Radio feature in “Kultur heute”, Title: “Night Sites”, Deutschlandfunk
Radio feature: “Hans Schabus bei der Biennale”, by Sabine Oppolzer, Kulturjournal, Ö1
TV feature in “Treffpunkt Kultur”, Title: “Österreichischer Beitrag auf der Biennale von
Venedig: Hans Schabus – dazu ein Portrait mit dem Künstler”, ORF 2
Radio feature in “Ö1 – Clubsendung”, Title: “Hans Schabus im Kunsthaus Bregenz“
Radio feature in “Euromaxx”, Title: “Ein moderner Entdecker – Hans Schabus”, DW.
TV feature in “Treffpunkt Kultur”, Title: “Neue Kunst aus Wien”, ORF 1.
TV feature in Kulturnachrichten “Kunst Wien”, ORF 2.



Films

2007









2005




2004




2003




2002





2001





2000




1999/00





1998/99





1998




1997

"In Search of the Endless Column (Following the Santa Fe Trail)"
DVD
20h 29min 52sec
edition: 3

"East West South North"
Three screen HD video installation with sound
6 min 58 sec
edition: 5 + 2 a.e.

"Val Canale"
DVD, colour, without sound
23 min 46 sec
edition: 7 + 2 a.e.

"Kub"
6 Channel - Projection
7 min. 50 sec.
edition: 2 + 1 e.a.

"Astronaut"
Video on DVD
8 min. 30 sec., colour original sound
edition: 3 + 2

"Western"
Video on DVD
11min, colour
sound editing
edition: 5 + 2

"Zentrale"
Video on DVD
9 min. 48 sec., colour
sound editing
edition: 3 + 2

"Passagier"
Video on DVD
66 min. 53 sec., Colour
edition: 3 + 2

"Loch"
Video on DVD
6 min. 10 sec., colour
sound editing
edition: 3+2

"Anton"
Super 8 on DVD
7 min. 43 sec., colour
music: Franz Reisecker
edition: 3 + 1 (with Typisierungsfotos)

"100 laufmeter"
16 mm
100 meter (8 min. 48 sec.), colour
original sound

"Schachtelfilm"
Super 8
48 sec., loop, black/white